„Hullafraansnacht“ 2007 in Schnett
  Am 2. Januar kommen hunderte Besucher zur „Hullefraansnacht“ nach Schnett.
Wer der wilden Horde über den Weg läuft, wird mit drei Schlägen ihrer Weiden- oder Haselnussgerten traktiert. Diese drei Schläge dienen der rituellen Reinigung und sollen böse Geister vertreiben und Glück, Gesundheit und Fruchtbarkeit bescheren.
Das Finale steigt stets im Lindner Sport- & Aktiv-Hotel „Frankenblick“ in Schnett. Diesmal durfte ich diese Party musikalisch begleiten. Fazit: Super Party mit Appetit auf mehr